Cart
  • We are here
    Detel Aurand
  • 2017
  • 36.00€ Item Alt

Text: Detel Aurand
Gestaltung: Detel Aurand, Katharina Fiedler, Maria Magdalena Meyer

164 Seiten, Broschur mit Schutzumschlag aus Leinen
75 Abbildungen
19 x 26 cm
deutsch / englisch
978-3-944903-47-7 (deutsch/englisch)

Erscheint Dezember 2017

Anfang und Ende, Einatmen und Ausatmen, Schwarz und Weiß, Jung und Alt und all das Dazwischen – ein für das menschliche Auge oft unsicht­bares Band – davon erzählt die in Berlin lebende Künstlerin Detel Aurand (geb. 1958) in ihrem Buch. We are here ist ein Zusammenspiel von künstlerischen Arbeiten aus den letzten zwanzig Jahren, Fotografien aus dem Archiv der Künstlerin und einem autobio­grafischen Text über die außerge­wöhnliche Liebe zwischen Aurand und ihrem Mann Jón Sigurgeirsson (1909–2013), zwischen Island und Berlin. Es ist ein intimes und dabei ebenso universelles Werk über die Gleichzeitigkeit aller Dinge und darüber, wie sich scheinbare Grenzen und Unterschiede in der erlebten Präsenz zeitloser Schönheit auflösen.
(Tina Gutknecht)

„Zwei Träume hatten die Kraft Beginn und Ende einer Zeitspanne von 21 Jahren zu markieren. Irgendwann im ersten Jahr unseres Zusammenseins erwachten wir morgens im Bett unserer Berliner Wohnung zeitgleich von einem ähnlichen Traumgeschehen. Die Ähnlichkeiten waren verblüffend. Du träumtest von vier Adlern, die hoch in den Lüften parallel nebeneinander flogen, ich von vier Tigern, die synchron vom Fels hinab ins Meer sprangen, in Formation weiter schwimmend. Die Bilder waren mächtig. Sie blieben. 21 Jahre später kam ein zweiter Tiertraum. Es war unser letzter. Drei Tage später hast du, mit deinen 94 Jahren, in meinen Armen in unserem Berliner zu Hause friedlich deinen letzten Atemzug vollbracht. Mit ihm begann eine neue Zeitrechnung, ein Kapitel meines Lebens ging zu Ende und ein Neues begann.“
(Detel Aurand)

Detel Aurand
(*1958 Frankfurt am Main) ist Künstlerin, lebt und arbeitet in Berlin.