Cart
  • Die blaue Stunde
    Mandy Kunze, Clemens Meyer, Karoline Mueller-Stahl, Neo Rauch
  • 2017
  • 18.00€ Item Alt

Texte: Clemens Meyer, Karoline Mueller-Stahl, Neo Rauch
Gestaltung: Maria Magdalena Meyer
32 Seiten, Broschur
60 Abbildungen
24 x 20 cm
978-3-944903-31-6 (deutsch/englisch)

Mandy Kunze malt Fäden, die wir uns zusammenspinnen können – im Haifischbecken unter Wölfen.

Tuschestifte erleichtern Mandy Kunze wie einst den Impressionisten die Verarbeitung von Eindrücken im Freien. Im Atelier wachsen die Farbschichten direkt auf der Leinwand, Schraffur und Farbigkeit des Tuschestifts schreiben sich auch in den Pinsel ein. So sind die Arbeiten gezeichnet vom Prozess des Übermalens und der Unerschrockenheit im Umgang mit Farbe. Kunze führt komplex gedachte Räume dabei nicht vollständig aus und lässt sie ins Leere laufen.
(Sarah Alberti)

Mandy Kunze
(1978 Burgstädt) ist Malerin und Grafikerin, lebt und arbeitet in Leipzig, sie studierte Malerei an der HGB in Leipzig bei Neo Rauch und war bei ihm Meisterschülerin.

Neo Rauch
(1960 Leipzig) ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Künstler, Einzelausstellungen wurden im Haus der Kunst München, der Kunsthalle Zürich, im Kunstmuseum Wolfsburg, dem Metropolitan Museum of Art, New York, etc. gezeigt.

Clemens Meyer
(1977 Halle/Saale) Schriftsteller und Drehbuchautor, 2006 erschien sein Debütroman Als wir träumten, er lebt und arbeitet in Leipzig.

Karoline Mueller-Stahl
(1963 Shoreham-by-Sea, Großbritannien) ist Lektorin und Autorin, sie lebt und arbeitet in Leipzig.